EXPRIS AG und OPAL Associates Holding AG bündeln ihre Kräfte

Veröffentlicht von Nicole.Haag am

EXPRIS - Labeling

EXPRIS AG und OPAL Associates Holding AG bündeln ihre Kräfte

Die EXPRIS AG kooperiert für das OPAL LABELMANAGEMENT™ künftig mit der OPAL Associates Holding AG. Nutzer erhalten so ein SAP®-integriertes Enterprise Label Management, das auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist.
Mit der langjährigen Erfahrung als ganzheitliches und persönliches SAP-Beratungshaus hat sich die EXPRIS AG einen exzellenten Ruf bei namhaften Industriekunden erarbeitet. Als Spezialist für die Optimierung von SAP-Systemen kennt das Unternehmen Herausforderungen, Anforderungen und Bedürfnisse verschiedener Branchen.
EXPRIS - Labeling

Für inhaltliche, wie applikatorische Problemstellungen finden die Experten fachgerechte Lösungen. Ziel ist stets, Lösungsvarianten zu prüfen, um die Vision der Kunden umzusetzen. Die Vorgaben und Richtlinien für SAP S/4 HANA werden dabei stets eingehalten. Darüber hinaus entwickelt die EXPRIS AG eigene State-of-the-Art-Produkte. Um eine Release- und Versionsfähigkeit zu garantieren, entwickelt die EXPRIS ihre Solutions in einem eigenen SAP Namensraum. Kunden können flexibel zwischen einem Abo- oder Kaufmodell wählen und erhalten optional auch eine langfristige Wartung durch das Unternehmen.

Diese Expertise bringt die EXPRIS AG fortan beim OPAL LABELMANAGEMENT™ ein. Mit dieser Lösung hat die OPAL Associates Holding AG ihre internationale Expertise in der Kennzeichnungstechnik genutzt, um den Kunden eine passgenaue Etikettensoftware zu präsentieren. In 25 Jahren Unternehmensgeschichte hat sich OPAL damit zu einem der größten Labeling Engine & AutoID-Systemintegratoren Europas entwickelt.

Aufgabe der EXPRIS AG ist, eine optimale Prozessberatung für das OPAL LABELMANAGEMENT zu gewährleisten. Die Software zeichnet sich durch ihre einfache Bedienbarkeit aus. Layouts lassen sich einfach erzeugen, eine Druckerschnittstelle ermöglicht den Druck unabhängig vom Modell. Durch weitere Anpassungen lassen sich zahlreiche technische Hürden beseitigen und den Anwendern kostspielige Herausforderungen ersparen.

Weitere Infos über Opal Labelmanagement